[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Friedelsheim.

Schweitzer: Politik muss Jugendliche ernst nehmen :

Programmatisches

Der Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD, Alexander Schweitzer, begrüßt die gemeinsame Aktion eines breiten Bündnisses zum Thema Wahlalter mit 16 morgen in der Mainzer Innenstadt:

"Das Aktionsbündnis bestehend aus Landesjugendring, DGB-Jugend, LandesschülerInnenvertretung, Grüner Jugend, Falken und Jusos zeigt: Jugendliche wollen und können auch schon mit 16 und 17 Jahren mitentscheiden. Die SPD unterstützt die Forderung dieses breit aufgestellten Bündnisses, die auch im Koalitionsvertrag verankert ist. Wir wollen, dass bereits bei der Kommunalwahl 2014 das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt wird. Dies ist ein Signal an die Jugendlichen, dass wir sie ernst nehmen und auf ihr Interesse und ihre Beteiligung Wert legen."

Das Aktionsbündnis wird am Morgen des 26. Januars mit Verteil- und Informationsaktionen in der Mainzer Innenstadt und ab 15 Uhr an der Römerpassage in Mainz mit einem gemeinsamen Stand und verschiedenen Aktionen vertreten sein.

 

Homepage SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim

- Zum Seitenanfang.