[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Friedelsheim.

Beschluss
Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA) und USA (TTIP)

Der AfA-Bundesvorstand bekräftigt den Beschluss der AfA-Bundeskonferenz vom 4. bis 6. April 2014 und begrüßt den Beschluss des 20. Ordentlichen DGB-Bundeskongresses vom 11. bis 15. Mai 2014, wonach die Verhandlungen zu TTIP auszusetzen und nur auf neuer Grundlage wieder aufzunehmen sind.

Mit seinem Beschluss vom 20.09.2014 hat der SPD-Parteikonvent klare Bedingungen und Erwartungen für die transatlantischen Freihandelsgespräche formuliert. Dabei bezieht sich der Parteikonvent auch auf ein gemeinsames Papier von Bundeswirtschaftsministerium und DGB.

Die AfA warnt davor, diese Beschlüsse und Vereinbarungen umzuinterpretieren oder aufzuweichen, wie dies derzeit – schon wenige Wochen nach den Entscheidungen – geschieht.

Insbesondere ist daran zu erinnern, dass der Parteikonvent Investor-Staats-Schiedsverfahren sowohl im Hinblick auf CETA wie auch auf TTIP uneingeschränkt abgelehnt hat. Seit diesem Beschluss gibt es in der Sache keinerlei neuen Erkenntnisse, so dass der Ruf nach einer Korrektur der Position unserer Partei ins Leere läuft.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 05.01.2015

Der neue Gemeinderat in Friedelsheim ist gewählt. Die SPD konnte sich auf 26% verbessern (+ 1,8%) und erhält 4 Sitze. Die CDU kommt auf 25,8% (- 3,7%), also ebenfalls 4 Sitze, und verliert somit einen Sitz. Eindeutiger Gewinner ist die FWG mit 40,2% (+ 2,5%) und 7 Sitzen (+ 1). Die FDP behält ihren Sitz und erreicht 8,1% (- 0,5%). Neuer Bürgermeister ist Peter Fleischer (FWG), der mit 82,6% der Stimmen gewählt wurde. Die SPD Friedelsheim gratuliert zu diesem Ergebnis und freut sich auf gute und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Parteien im Gemeinderat.

Veröffentlicht am 26.05.2014

Am 13. November 2013 entscheidet der Parteivorstand über den Einsendeschluss für das Mitgliedervotum. Nach der Beschlussvorlage soll dies der 12. Dezember 2013, 24:00 Uhr sein. Dann müssen also alle Stimmzettel in einem Postfach beim Parteivorstand eingegangen sein.

Unmittelbar nach dem PV-Beschluss müssen wir bereits alle Adressdaten für den Versandprozess weiterverarbeiten. Änderungen sind danach, zumindest für das Mitgliedervotum, nicht mehr möglich. Für Dich bedeutet das ganz konkret: Spätestens bis zum 13. November musst Du sicherstellen, dass in der Mitgliederverwaltung Deine aktuelle Anschrift aufgenommen ist. Wichtig ist die bevorzugte Adresse – also die Adresse, an die auch immer der Vorwärts geschickt wird.

Deine Adresse kannst Du in „Mein Bereich" auf spd.de aktualisieren. Natürlich bekommen auch alle Mitglieder die Abstimmungsunterlagen zugeschickt, die keinen Vorwärts abonniert haben!

Der 13. November ist mit dem Beschluss über den Einsendeschluss zudem der Tag, an dem Neumitglieder in der Mitgliederverwaltung als aufgenommene Mitglieder registriert sein müssen, um mit abstimmen zu können. Davor muss der Ortsvereinsvorstand der Aufnahme zustimmen.

Herzliche Grüße,

Andrea Nahles

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 07.11.2013

Wenn am kommenden Dienstag in Mainz der Vorstand des SPD-Landesverbandes zusammenkommt, ist das erste Mal seit über einem Jahr wieder ein Genosse aus dem Kreis Bad Dürkheim mit dabei: der 43-jährige Christoph Glogger rückt dann auf den Beisitzer-Platz nach, den die verstorbene Landrätin Sabine Röhl innehatte. Auf dem Landesparteitag in Ludwigshafen war der selbständige Kommunikationstrainer mit 87 Prozent der Delegiertenstimmen in das 23-köpfige Gremium gewählt worden, dem neben den Minister(inne)n Roger Lewentz und Doris Ahnen auch eine Reihe von Landtagsabgeordneten und anderen Funktionsträgern angehören.


Christoph Glogger ist Jahrgang 1969, wohnt mit seiner Frau und zwei Kinder (sechs und zehn Jahre) in Dackenheim und arbeitet selbstständig als Moderator und Kommunikationstrainer. Er ist u.a. Vorsitzender der Freinsheimer SPD, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Unterbezirkes Neustadt-Bad Dürkheim und B-Kandidat von Manfred Geis MdL.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 16.05.2013

- Zum Seitenanfang.