[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Friedelsheim.

Freinsheim: Zahlreiche Gäste konnte der Unterbezirksvorsitzende Christoph Glogger bei dem Neujahrsempfang des SPD Unterbezirks Neustadt-Bad Dürkheim im von-Busch-Hof in Freinsheim begrüßen. Der Vorsitzende hatte in einem Ausblick auf das neue Jahr erklärt, dass die SPD wieder interessanter für die Menschen werden muss. Der Unterbezirk wolle daher wieder öffentliche Debatten über Themen führen, welche die Menschen interessieren. Zur Überraschung vieler Anwesender erklärte Glogger zudem, dass er als Kandidat für das Bürgermeisteramt in Bad Dürkheim ins Rennen gehen werde. Ursprünglich, so Glogger, habe er die Anfrage aus Bad Dürkheim abgelehnt. Es hätten ihn jedoch viele Menschen angesprochen und über die Partei hinaus seien Unterschriften gesammelt worden. Dies habe ihn bewogen, nun für das Bürgermeisteramt zu kandidieren. „Bad Dürkheim braucht einen andere Politik. Hierfür wollen wir gemeinsam kämpfen“, erklärte der Unterbezirksvorsitzende.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 12.01.2015

Die SPD in Neustadt und Bad Dürkheim hat sich für das neue Jahr 2015 viel vorgenommen. Neben der Nachwuchsförderung sollen über die grundsätzliche Positionierung der SPD debattiert und Landesthemen öffentlich diskutiert werden. Den Auftakt bildet der Neujahrsempfang am 11. Januar in Freinsheim. Die Neujahrsrede wird der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweitzer halten. "Wir freuen uns auf einen starken Auftritt und einen selbstbewussten Start ins Vorwahljahr 2015", kommentiert Christoph Glogger, Vorsitzender des einladenden SPD-Unterbezirks.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 07.01.2015

Auf dem Landesparteitag am Samstag in Mainz wurde Christoph Glogger wieder in den SPD-Landesvorstand gewählt. Der 44-jährige Dackenheimer war im April 2013 für die verstorbene Landrätin Sabine Röhl in das höchste Gremium der rheinland-pfälzischen SPD nachgerückt und hat sich nun erfolgreich zur Wiederwahl gestellt. Dem 23-köpfigen Vorstand gehören eine Reihe von Ministern, Bundes- und Landtagsabgeordnete an. "Es ist wichtig für die Region, dass wir wieder in der Landesspitze vertreten sind", freut sich der Vorsitzende des SPD-Unterbezirkes. "Und natürlich ist es auch für mich persönlich ein gutes Zeichen in Richtung Landtagswahl."

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 16.11.2014

Pressemitteilung; Erinnerung :

Vor einigen Tagen ist unser Mitglied Herbert Gustavus aus Grünstadt im Alter von 87 Jahren verstorben. Herbert Gustavus war Sozialdemokrat mit Leib und Seele und war mehr als 50 Jahre Mitglied in unserer Partei. Herbert Gustavus war ein menschlich aufrichtiger und geradliniger Demokrat, der sich stets für die Menschen in Grünstadt und im Unterbezirk eingesetzt hat. Herbert Gustavus stand in all seinen Ämtern für sozialdemokratische Politik. Er war Bürgermeister, Kreistagsmitglied, Landtagsabgeordneter und Unterbezirksvorsitzender. In vielen Ehrenämtern arbeitete Herbert Gustavus für die Allgemeinheit. Er blieb bescheiden und legte keinen Wert auf Lobreden und Ehrungen. Seine Heimatstadt Grünstadt würdigte seine Leistungen und ernannte ihn zum Ehrenbürger. Mit Herbert Gustavus haben wir Sozialdemokraten eine geachtete und geschätzte Persönlichkeit verloren. Wir werden ihn in bleibender Erinnerung behalten.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 24.10.2014

- Zum Seitenanfang.