[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Friedelsheim.

Veranstaltungen; Klausurtagung des Unterbezirks :

Der Vorstand des SPD Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim traf sich zu einer Klausurtagung im Rathaus in Dirmstein. In intensiven Gesprächen und Diskussionsrunden legten die Teilnehmer die Schwerpunkte der politischen Arbeit für das kommende Jahr fest. Einen wichtigen Bestandteil der Veranstaltung bildete das Thema Bundestagswahl 2017. Ziel der Wahl ist der Gewinn des Direktmandats durch Isabel Mackensen. Ebenfalls ausführlich diskutiert wurde das Thema der Zusammenarbeit zwischen Unterbezirk und den Ortsvereinen. Hier erarbeitete der UB-Vorstand Vorschläge, um die Kommunikation und Zusammenarbeit zu intensivieren. Drittes Schwerpunktthema der Klausurtagung war die Nachwuchsförderung. Auch hier wurden Lösungsvorschläge erarbeitet.





Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 19.11.2016

Im Rahmen der Kandidatenfindung für den Bundestagswahlkreis 208 hatten die beiden Unterbezirke Neustadt/Bad Dürkheim und Vorderpfalz zu vier Basiskonferenzen eingeladen, bei denen sich die BewerberInnen für das Mandat den Parteimitgliedern und der Öffentlichkeit vorstellen konnten. Bei den Veranstaltungen mit Paul Barbig (Grünstadt), Isabel Mackensen (Niederkirchen) und Johannes Seither (Speyer) hatten die zahlreichen Besucher in Speyer, Neustadt, Bad Dürkheim und Grünstadt die Gelegenheit, sich die Argumente der BewerberInnen für ihre Kandidatur anzuhören und im Dialog mit ihnen Fragen zu stellen. Die drei KandidatInnen präsentierten sich in hervorragender Weise und betonten, dass es ihr Ziel sei, den Bundestagswahlkreis 208 direkt zu gewinnen. Nur die SPD stehe für eine Politik, die sich an den Menschen orientiere und eine weitere Spaltung der Gesellschaft verhindere.

 

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 28.06.2016

SPD AG 60+ Neustadt/Bad Dürkheim und AWO Betreuungsverein Mittelhaardt e.V.: Thomas Rohr informiert über die finanziellen Herausforderungen der Pflegezeit
„Verzagen sie nicht, wenn’s auf sie zukommt“
„Wie man die Pflegezeit finanziell meistert“ lautete das Thema eines Vortrags, zu dem die SPD AG 60+ Neustadt – Bad Dürkheim und der AWO Betreuungsverein Mittelhaardt am letzten Mittwochmittag in die Räume des AWO Betreuungsverein nach Neustadt eingeladen hatte. Was auf den ersten Blick etwas trocken klang, entpuppte sich für die Zuhörer als äußerst kurzweilige und trotzdem sehr informative Veranstaltung. Der Vorsitzende der SPD AG 60+, Rolf Ohk konnte Thomas Rohr aus dem Sparkassenberatungsdienst „Geld und Haushalt“ begrüßen. Der Referent wartete immer wieder mit praktischen Beispielen auf und hatte trotz des Ernstes des Themas sogar Gedicht und Witz auf Lager.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 20.05.2016

Der SPD Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim hatte zu einem Treffen der Ortsvereinsvorsitzenden in die Stadthalle nach Wachenheim eingeladen. In mehreren Gesprächsrunden diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Thema Mitgliederwerbung und Personalfindung im Hinblick auf die nächsten Kommunalwahlen. Im Verlauf der Diskussion wurden verschiedene Lösungsansätze angesprochen, die noch bis zur Kommunalwahl detaillierter ausgearbeitet werden.

Thema war auch die Bundestagswahl 2017. Der Unterbezirksvorsitzende Christoph Glogger informierte über den vom Unterbezirk vorgesehenen Zeitplan und das vom Unterbezirk beschlossene Konzept zur Kandidatenfindung.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 20.04.2016

- Zum Seitenanfang.