[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Friedelsheim.

Aktuell; Wir trauern.... :

Wir trauern um unseren langjährigen Genossen und ehemaligen Geschäftsführer der SPD Unterbezirke Neustadt/Bad Dürkheim und Speyer, Norbert Nitsche

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 26.09.2018

Am Samstag, den 15.09.2018 fand im pfälzischen Weilerbach die ordentliche Regionalverbandskonferenz statt. Lisa Wüchner wurde im ersten Wahlgang mit 68 von 134 Stimmen als pfälzische Kandidatin für die  Europawahl 2019 von den anwesenden Delegierten gewählt.

Auch der Vorstand des Regionalverbandes wurde neu gewählt. Alexander Schweitzer bleibt Vorsitzender der Pfälzer SPD, er wurde mit 96,5 Prozent der Delegiertenstimmen wiedergewählt. Auch Alexander Fuhr wurde als Stellvertreter mit 89 Prozent bestätigt. Giorgina Kazungu-Hass erhielt bei der Wahl zur Stellvertreterin 85 Prozent der Stimmen und löst Jürgen Conrad als einen der stellvertretenden Vorsitzenden ab, welcher seine Kandidatur vor der Wahl zurückgezogen hat und nun als Beisitzer den Regionalverband unterstützt.

Die neu gewählten Beisitzer/innen des Regionalverbandes sind:

Jürgen Conrad, Michael Cullmann, Angelika Glöckner, Thomas Hitschler, Anja Klose, Isabel Mackensen, Ingrid Reske, Daniel Schäffner, Silke Schmitt, Stefanie Seiler, Martin Wegner, Klaus Weichel

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 18.09.2018

Lisa Wüchner - unsere pfälzische Kandidatin für Europa

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 18.09.2018

Veranstaltungen; Pfalztreffen 2018 in Pirmasens :

Das traditionelle Pfalztreffen der SPD fand in diesem Jahr in Pirmasens auf dem Exerzierplatz statt. Der Regionalverbandsvorsitzende Alexander Schweitzer konnte sowohl die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles als auch die stellvertretende Bundesvorsitzende Malu Dreyer begrüßen. Zudem waren viele Genossinnen und Genossen nach Pirmasens gekommen, um bei dem Familienfest der pfälzischen SPD alte Bekannte zu treffen und viele Gespräche zu führen.

In Ihrer Rede fand Malu Dreyer deutliche Worte zu den Ereignissen in Chemnitz, die sie aufs schärfste verurteilte. Sie forderte: „Wie müssen aufstehen und laut sein.“ Es gelte den antidemokratischen Kräften Widerstand zu leisten.

Andrea Nahles sprach in ihrem Redebeitrag die Probleme der Kommunen an sowie die Themenbereiche Arbeitspolitik und Rentenpolitik. Sie betonte, dass die die gesetzliche Rentenversicherung die tragende Säule der Rente bleiben müsse.

Bei dem Pfalztreffen präsentierten sich auch die verschiedenen Arbeitsgemeinschaft der SPD sowie befreundete Organisationen.

Veröffentlicht von SPD UB Neustadt/Bad Dürkheim am 05.09.2018

RSS-Nachrichtenticker :

- Zum Seitenanfang.